Montag, 23. April 2018

Sommersaison erfolgreich gestartet!

Keine Rennen mehr auf spiegelglatter Fahrbahn: Team PRO-TEC ist offiziell in der Sandbahn-Saison 2018 angekommen. Beim 1. Lauf zur Tschechischen Speedway Meisterschaft in Pardubice (18.04.2018) haben sich Richard Geyer und Ronny Weis in diesem Jahr erstmalig einem Wettkampf jenseits der Eishallen gestellt. Vorher gab es zwar schon eine Veranstaltung im slowakischen Žarnovica (08.04.2018), „aber das war für uns eher ein Testlauf und noch kein ernsthaftes Rennen“, erklärt Ronny Weis. Er führt weiter aus: „Als Gaststarter zur Tschechischen Meisterschaft eingeladen zu werden und insbesondere in Pardubice dabei zu sein, ist dagegen eine sehr große Herausforderung. Das Feld ist extrem stark besetzt und die Bahn äußerst breit, was es ermöglicht, dass fünf anstatt vier Fahrer pro Lauf starten. Wir wussten, dass das kein Spaziergang werden würde!

Richard Geyer: Rückschlag in Lauf 1

Wie gerechtfertigt die Befürchtungen sein würden, bekam vor allem Nachwuchstalent Richard Geyer zu spüren. Unser Youngster machte in seinem ersten Lauf Bekanntschaft mit einem Loch im Boden, was zu einem sehr unsanften Zusammenstoß mit der Bande führte. Glücklicherweise hatte er sich zwar nichts gebrochen, aber sein Fuß wurde doch stark in Mitleidenschaft gezogen. Nachdem sich der Schock gelegt hatte, konnte er zwar noch seine letzten zwei Läufe unter Schmerzen absolvieren, aber für ihn waren das eher Trainingsläufe und keine ersthaften Rennen mehr.

Ronny Weis: Ein Pokal zum Saisonauftakt

Ronny Weis hatte einen guten Start und holte sich in den Vorläufen dank zwei dritter und drei erster Plätze insgesamt 16 Punkte. Daraufhin musste er ein Stechen mit dem von Drift On Ice bekannten Tschechen Zdeněk Holub austragen, der ebenfalls 16 Zähler holen konnte. In diesem Rennen setzte sich unser PRO-TEC-Fahrer souverän durch und sicherte sich damit den dritten Platz. Er sagte im Anschluss: „Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis. Mir Platz 3 von insgesamt 20 Fahrern zu holen, ist ein schöner Beginn für die Sommersaison. Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich für die Einladung nach Pardubice – gern wieder!“ Auf Platz 1 landete Hynek Štichauer, Rang 2 ging an Zdeněk Simota.

Die bluechemGROUP gratuliert Ronny Weis zum gelungen Start und wünscht Richard Geyer gute Besserung!