Donnerstag, 7. März 2019

Neues Kapitel für Philip Geipel

Vom Supersportwagen zum geländetauglichen Allrounder. Diesen Wechsel vom ADAC GT Masters in den Rallyesport vollzieht Spitzenrennfahrer Philip Geipel. In dieser Saison startet er für das Rallyeteam Kahle bei der deutschen Rallyemeisterschafte im werksneuen Skoda Fabia R5 und freut sich riesig auf die neue Herausforderung.

Der Wechsel steht für den Vogtländer unter dem Motto „Back to the roots“, denn sein Vater Uwe Geipel war über viele Jahre hinweg im Rallyesport erfolgreich. Nun auf dessen Spuren zu wandeln ist für Philip eine spannende und neue Erfahrung. Jedoch blickt er positiv auf die kommende Saison. „Das Gesamtpaket ist hervorragend. Kahle Motorsport, der Skoda Fabia R5 und Katrin Becker als Copilotin. Eine bessere Basis kann man in der Deutschen Rallye Meisterschaft nicht haben.“

Seinen Auftakt hat das Team am 8. März 2019 bei der Saarland-Pfalz-Rallye in St. Wendel. Als offizieller Sponsor freut sich die bluechemGROUP auf die kommende, erfolgreiche Zusammenarbeit und wünscht Philip bei seinem Neubeginn alles Gute und viel Glück.