Donnerstag, 25. Juni 2015

Endlich wieder Motocross!

Es ist kaum zu glauben, aber das letzte Rennen der Nordbayernserie in Gräfentonna liegt mittlerweile fast zwei Monate zurück. Seitdem haben die Fahrer unseres Teams MX for Life / bluechemgroup.com zwar bei anderen Rennen trainiert, aber die Vorfreude auf einen neuen Wettkampf um weitere Meisterschaftspunkte ist trotzdem enorm. Zudem ist das Wochenende in Bruchstedt (27./28.06.2015) die letzte Veranstaltung der NBS vor der Sommerpause.

Folgende Fahrer werden für das Team MX for Life an den Start gehen:

  • Michael Hohndorf in der Klasse MX1
  • Felix Friedrich in der Klasse MX2 Jugend
  • David Rosenstengel in der Klasse MX2 Jugend (Die bluechemGROUP ist offizieller CARE Partner.)

Leon Urban, Steven Vater und Teamchef Geoffrey Pfeifer werden aus unterschiedlichen Gründen in Bruchstedt nicht dabei sein:

  • Leon Urban (Klasse 85ccm): Am kommenden Wochenende findet ein bedeutendes Motorradbiathlon-Rennen auf Leons Heimstrecke in Lehesten statt. Als Lokalmatador darf er bei dieser Veranstaltung selbstverständlich nicht fehlen.
  • Steven Vater (Klasse MX2 Jugend): Seit seinem Unfall in Tauperlitz befindet sich Steven zwar auf einem kontinuierlichen Weg der Besserung, allerdings ist er noch nicht wieder fit für ein neues Rennen. Er hat sich vorgenommen, in zwei Wochen erstmalig wieder auf sein Motorrad zu steigen, um mit dem Training zu beginnen. Seine Hoffnung ist, nach der Sommerpause das Team MX for Life / bluechemgroup.com voll unterstützen zu können.
  • Geoffrey Pfeifer (Klasse Clubsport): Der Teamchef ist auch noch nicht wieder fit für ein neues Rennen, da er sich momentan im Rehasport befindet. Selbstverständlich ist er dabei nicht zum Trainieren gekommen, jedoch wird er in Bruchstedt anwesend sein, um das Team moralisch zu unterstützen.

Es wird nicht leicht…

Auf unsere Fahrer wartet am kommenden Wochenende eine anstrengende und anspruchsvolle Naturstrecke in Bruchstedt, die sich durch einen lehmigen, steinigen und sehr harten Untergrund auszeichnet. Der 1,7 km lange Kurs bietet zudem viele Bergauf- bzw. Bergab-Passagen und viele Sprünge, was die Kondition sowie Konzentration jedes Fahrers extrem herausfordern wird.

Die bluechemGROUP wünscht dennoch seinem Team MX for Life / bluechemgroup.com und allen anderen Teilnehmern viel Erfolg für das kommende Wochenende und wird natürlich auch diese Veranstaltung wieder mit einem Sponsoring unserer hervorragenden MX for Life-Produkte begleiten.

Ausblick

Das nächste Highlight für unsere Fahrer werden die Monster Energy Cross Finals am 29./30. August 2015 in Mühlhausen (Bayern) sein. Bei diesem Event treten die besten Fahrer aus den einzelnen Bundesländern gegeneinander an, wobei Michael Hohndorf und David Rosenstengel dazugehören könnten, wenn die positive Entwicklung in der aktuellen Meisterschaft anhält.

Nach diesem Event findet das nächste Rennen der Nordbayernserie am 8. August 2015 in Bramberg statt.