Mittwoch, 29. Mai 2019

Doppelsieg nur knapp verpasst

Doppelsieg nur knapp verpasst

Chris Gundermann auf Platz 1, beim ersten Rennen der XC PRO in Walldorf.

Bei perfektem Wetter und idealen Streckenverhältnissen startete der XC PRO-Fahrer am vergangenen Wochenende im Südthüringischen Walldorf. „Die Strecke war bestens präpariert und trotz der Staubentwicklung hatte der Veranstalter alles im Griff.“, so der 26-jährige.

Platz 1 in der CX PRO-Klasse

„Zum Rennen der XC pro hatte ich die ersten Runden einen schönen Zweikampf, bei dem ich ordentlich pushen musste. Nach gut einer halben Stunde konnte ich die Lücke auf Platz zwei öffnen und konnte bis zum Boxenstopp gut 50 Sek. Vorsprung rausarbeiten.“, berichtete Chris Gundermann.
Und dieser harte Kampf zahlte sich aus: 1. Platz!

Auch beim zweiten Rennen kam Chris als erster vom Start. Nach einem gerissenen Bremsscheibenschutz musste er zwei Plätze abgeben und fuhr als dritter über die Ziellinie.

Wir drücken für das nächste Rennen in Venusberg die Daumen auf einen Doppelsieg!