Dienstag, 19. Juni 2018

PRO-TEC @ Speed Nord Klubrally

Meine ersten Erfahrungen im Rallyesport habe ich im Jahr 2017 gesammelt. Davor war ich eigentlich nur hin und wieder hobbymäßig im Kart-Bereich aktiv und habe dort an kleineren Events teilgenommen. Sobald allerding die ersten richtigen Rallys hinter mir lagen, hatte mich die Leidenschaft voll gepackt. Es dauert nicht lange, da war meine Begeisterung so groß, dass ich mich entschied, professioneller Rennfahrer zu werden.“ Mit leuchtenden Augen erklärt Andreas Hvid Sørensen, wie er zum Rallyesport gekommen ist. Der junge Däne tritt in diesem Jahr mit seinem Opel Corsa B GSI erstmalig in der Einsteigerserie Speed Nord Klubrally an. Unterstützt wird er dabei von PRO-TEC, der Werkstattmarke der bluechemGROUP.

Ein Schritt nach dem anderen

Für sein Debut im Rallyesport hat sich Andreas Hvid Sørensen ganz bewusst für die Speed Nord Klubrally entschieden. „Diese Rennserie richtet sich gezielt an Anfänger. In den insgesamt sieben Events kann man perfekt erste Erfahrungen sammeln, die wichtig sind für alle kommenden Herausforderungen.“ Bei den bisherigen Events hat er gemeinsam mit seinem Co-Piloten Thomas Hvid Sørensen bereits mehrfach das Podium erreicht. „Der Gesamtsieg in meiner Division ist definitiv möglich!“, erklärt er stolz. Bei einem gelungenen Saisonabschluss kann sich Andreas Hvid Sørensen gut vorstellen, im nächsten Jahr an großen Rallyesprint-Events oder an dänischen Meisterschaften teilzunehmen. Schon jetzt überlegt er, zusätzliche Rennen in 2018 zu besuchen.

Als offizieller Sponsor wünscht die bluechemGROUP Andreas Hvid Sørensen maximale Erfolge!