Montag, 23. Juli 2018

ADAC GT Masters 2018: Nürburgring

Jetzt muss geliefert werden! Wir geben alles!“, erklärt Uwe Geipel kämpferisch vor dem nächsten Rennen des ADAC GT Masters 2018 auf dem Nürburgring (03. – 05. August 2018). Der Team-Chef von YACO Racing will auf dem legendären Nürburgring endlich die ersten Punkte in der diesjährigen Liga der Supersportwagen holen. Er fährt fort: „Wir haben uns in der bisherigen Saison konstant gesteigert und sind sehr zuversichtlich. Auf dem Nürburgring funktioniert unser Audi super, deswegen rechnen wir uns echte Chancen aus!“ „Außerdem haben wir fleißig unsere Hausaufgabenliste abgearbeitet“, fügt Rahel Frey hinzu. „Wir haben uns fest vorgenommen, die Erwartungen unserer Fans und Unterstützer zu erfüllen!

Perfekte Voraussetzungen

Neben dem ungebrochenen Kampfgeist im gesamten Team YACO Racing sorgt auch das Streckendesign des Nürburgring für Optimismus. Zahlreiche Kurven und nur wenige Gerade ermöglichen es dem Audi, sein gesamtes Potenzial zu zeigen. Unabhängig davon, ob es regnet oder die Sonne scheint – Philip Geipel und Rahel Frey können hier voll auftrumpfen. Gleiches gilt für Simon Reicher. Das Nachwuchstalent will sich auf dem Nürburgring ebenfalls von seiner besten Seite zeigen und neue Punkte in der ADAC TCR Germany sammeln.

Als offizieller Sponsor wünscht die bluechemGROUP dem Team YACO Racing alles Gute für den Nürburgring!