Montag, 26. November 2018

Ohne Spuren durch den Winter

Durch verschiedene Verschmutzungen und den Gebrauch von Waschanlagen, können sich Lackfehlstellen und andere Gebrauchsspuren auf dem Autolack bilden. Vor allem durch den Einsatz von Streusalz im Winter verfestigen sich die Lackriefen und die Bildung neuer wird begünstigt. Damit keine stärkeren Lackschäden entstehen, sollte man bereits kleine Kratzer rechtzeitig behandeln.

Neuartige Aluminiumoxid-Basis

Die silikonölfreie Feinschleifpaste ist eine effektive Polierpaste auf Basis einer neuartigen Aluminiumoxid-Qualität und entfernt schnell und gründlich Gebrauchsspuren im Lack. Mit einer 2500’er Körnung verschwinden mühelos Schliffriefen und dem Lack wird ein tiefgehender, dauerhafter Glanz verliehen. Speziell für den Einsatz auf kratzfesten Lacken entwickelt, kann die Paste auch auf Nano-Lacken und weichere Lacksysteme angewandt werden. Die Feinschleifpaste ist äußerst ergiebig, gut polier- und rückstandslos entfernbar.

So startet jeder mit glänzenden Aussichten in den Winter.