Mittwoch, 1. Februar 2017

Kraftstoffsystemreinigung

Egal ob beim Grillen, einem Lagerfeuer oder im Kamin – eine Verbrennung erzeugt immer Rückstände. Gleiches gilt selbstverständlich auch für die Prozesse, die sich in einem Fahrzeug abspielen. Im Laufe der Zeit bilden sich betriebsbedingt Ablagerungen und Verkokungen vom Tank bis zu den Brennräumen, die die Performance negativ beeinträchtigen: Der Kraftstoffverbrauch steigt, die Leistung nimmt ab und die Emissionswerte steigen. Eine regelmäßige gründliche Reinigung des gesamten Systems kann hier Abhilfe schaffen.

Kraftstoffsystemreiniger für Benziner

Der Reiniger der bluechemGROUP stellt eine wirksame Alternativ zu einem hohen Kraftstoffverbrauch und einer schlechten Motorperformance dar. Eine konstante Anwendung im Abstand von ca. sechs Monaten sorgt für ein sauberes System, da betriebsbedingte Ablagerungen und Verharzungen zuverlässig, aber schonend entfernt werden. Verklebungen im Vergaser- und Einspritzdüsenbereich werden genauso eliminiert wie Verkokungsrückstände und Rußablagerungen im gesamten oberen Zylinderbereich. Kondenswasser, das sich im Laufe der Zeit bildet und die Funktionsfähigkeit des Motors beeinflusst, wird gebunden und während des Betriebs verbrannt. Hochwirksame Schmierkomponenten des Kraftstoffsystemreinigers schützen den oberen Zylinderbereich und die Ventile.

Das Ergebnis der Anwendung spricht für sich (und wurde vom TÜV Thüringen zertifiziert):

  • Optimale Motorleistung
  • Saubere kraftvolle Verbrennung dank gleichmäßiger Zerstäubung des Kraftstoffs
  • Reduktion des Verbrauchs und der Emissionswerte
  • Schutz vor Rost und Korrosion
  • Verringerung des Reparaturrisikos

Das Produkt wird direkt dem Tank hinzugegeben und ist in allen Benzinmotoren anwendbar. Es wird besonders für KAT, Turbo und Direkteinspritzung empfohlen. Bei Fragen stehen wir unter technik@bluechemgroup.com zur Verfügung.