Mittwoch, 11. Oktober 2017

Dieselverbrauch spürbar gesenkt

Regelmäßiger Austausch mit verschiedenen Werkstätten in ganz Deutschland ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit unserer Außendienstmitarbeiter. Das hat den Vorteil, dass unser Team oftmals direkt vor Ort ist, wenn mithilfe unserer Produkte schwerwiegende Probleme ganz einfach gelöst oder auch deutliche Verbesserungen der Performance erzielt werden. Um einen solchen Fall dreht sich die #Werkstattstory unseres Außendienstmitarbeiters Michael Gänslein. Er berichtet davon, wie der Dieselverbrauch eines Fiat Ducato Wohnmobils dank unserer Produkte spürbar gesenkt werden konnte.

Michael Gänsleins #Werkstattstory:

„Als ich vor einiger Zeit das Autozentrum Itzgrund in Coburg besucht habe, befasste sich die Werkstatt gerade mit einem Fiat Ducato 2.3 JTD Multijet (Baujahr 2009). Der Besitzer dieses Fahrzeugs beklagte sich darüber, dass der Verbrauch von 12,5 Liter auf 100 Kilometer bei konstant 120 km/h auf der Autobahn deutlich zu hoch sei. Er hoffte darauf, in der Werkstatt eine schnelle und einfache Lösung für dieses Problem zu finden, da er das Wohnmobil erst vor kurzem erstanden hatte und es noch lang nutzen wollte.

Weil der Vorbesitzer den Ducato vor allem im Alltag und als Zweit-Wohnmobil genutzt hatte, also für kurze Strecken, schlugen die Mechaniker als Maßnahme eine Dieselsystemreinigung mit dem Produkt „Common Rail Dieselsystem Reinigung & Schutz“ vor. Damit sollten alle betriebsbedingten Ablagerungen entfernt werden, die sich insbesondere durch den Kurzstreckenbetrieb verstärkt angesammelt hatten. Dadurch könnte der Kraftstoff wieder optimal verbrannt werden, was den Verbrauch senken würde. Das Produkt wurde also direkt dem Kraftstoff hinzugefügt und das Fahrzeug vollgetankt.

Nach 800 gefahrenen Kilometern wurde der Kraftstoffverbrauch erneut überprüft. Mit Freuden stellte der Besitzer des Ducato fest, dass er nur noch 9,5 Liter auf 100 Kilometer benötigte. Durch eine einzige Anwendung des Produkts konnte also eine deutliche Reduzierung bewirkt werden. Das war genau die schnelle und einfache Lösung für sein Problem, die er sich gewünscht hatte – TOP!“

Bei Fragen zu diesem Fall und unseren Produkten allgemein steht Michael Gänslein, Ansprechpartner in Bayern, jederzeit zur Verfügung:

  • Mobil: +49 (0) 151 16244471
  • Kontaktformular: <KLICK>